Google Street View und die Deutsche Politik

Google will uns alle permanent filmen, fotografieren und „ins Internet stellen“. Schon die ganze Woche wird über Google Street View diskutiert und geschrieben. Eigentlich war ich da ziemlich leidenschaftslos und wollte mich gar nicht dazu äußern. Aber wenn man liest, wieviel Halbwahrheiten und Schwachfug da über die Offline-Medien verbreitet werden, dann kann man nur schwer stillhalten. Weiterlesen

Permalink

Die Wahl des Staatsoberhaupts und der Qualitätsjournalismus

Bei der letzten Wahl des Bundespräsidenten ist das Ergebnis noch vor der öffentlichen Bekanntgabe auf Twitter veröffentlicht worden. Auch diesmal erwies sich Twitter als eine der schnellsten Nachrichtenquellen. Allerdings darf man natürlich nicht alles glauben, was da getwittert wird. Ist ja schliesslich kein Qualitätsjournalismus, das ist schon am Medium erkennbar. Weiterlesen

Permalink

nächtliches Alkoholverkaufsverbot (Prohibition für Kleine, oder kleine Prohibiton?)

Nun gilt es also, das neue, nächtliche Alkoholverkaufsverbot, allerdings nur in Baden-Württemberg. Im letzten November übers Knie gebrochen soll es in erster Linie nächtliche Saufgelage von Jugendlichen verhindern. Es ist bundesweit das einzige Gesetz dieser Art.

Permalink

Hartz IV: Eine Million Bescheide falsch – Armes, böses Erwachen

Sehr interessant. Es gibt Regierungen, die beschließen eine Kindergelderhöhung, die allen zu Gute kommen soll, nur nicht dem ärmsten Teil der Bevölkerung. Eltern, die Hartz-IV-Leistungen beziehen, sollen nach dem Willen der Bundesregierung nicht von der jüngsten Kindergeld-Erhöhung profitieren. Für sie … Weiterlesen

Permalink
Seite 2 von 3123