Artikelformat

Webmaster-Friday: Blogempfehlungen

Martin bittet zum Webmaster Friday um „zwei schöne Blogempfehlungen„.

Das sollte sich machen lassen. Es gibt ja schliesslich viele gute Blogs, die ich mehr oder weniger regelmässig lese. Darunter sind natürlich auch nicht wenige deutsche SEO-Blogs, aber die dürften den deutschen WMF-Lesern alle bekannt sein. Daher möchte ich hier einen Nischenblog zum Thema Konzertfotografie vorstellen und dann noch einen amerikanischen Online Marketing Blog, welcher mir vor allem durch seine etwas unkonventionelle Schreibe gefällt.

Konzertfoto FAQ

UPDATE: Die Konzertfoto-FAQ gibt es nicht mehr. Die Links habe ich daher entfernt.

Wie der Name schon verrät, handelt es sich hier um einen klassischen Nischenblog. Die Konzertfotografie wird nun nicht gerade von Massen betrieben. Aber jeder der schon einmal auf einem Konzert ein bisschen herumgeknipst hat, kennt das enttäuschende Erlebnis, wenn man sich die Bilder hinterher anschaut.

Auf Konzerten zu fotografieren bedeutet bei ständig wechselnden Lichtbedingungen zu fotografieren. Als Hobby-Fotograf kommt erschwerend hinzu, dass man eigentlich nur auf kleinen Konzerten von meist eher weniger bekannten Bands fotografieren kann, bzw. darf. Hierbei kämpft man dann noch zusätzlich mit unzureichender Beleuchtung.

Peter Wafzig bloggt hier über seinen Arbeitsalltag als Fotograf auf Konzerten. Er bietet auch guten Rat für Einsteiger in die Konzertfotografie oder Informationen über die richtige Ausrüstung. Besonders interessant finde ich seine Ausführungen zu den rechtlichen Hintergründen des Berufs und hierbei vor allem auch einige Details aus den Verträgen, die man als Konzertfotograf so vorgelegt bekommt.

Konzertfoto FAQ gehört unbedingt in den Feedreader, wenn man sich für das Thema Konzertfotografie interessiert.

Outspoken Media

Der Blog von Outspoken Media wird überwiegend von den drei Gründerinnen und CxOs Rae Hoffman, Lisa Barone und Rhea Drysdale geschrieben. Die behandelten Themen drehen sich überwiegend um das Online Marketing mit seinen Teilbereichen SEO, Social Media, Affiliate Marketing und Reputation Management.

Der Outspoken Media Blog ist damit zunächst mal nur einer von vielen Blogs im Bereich Online Marketing. Er sticht für mich aber nicht nur durch die fachliche Qualität der Blogbeiträge heraus, sondern vor allem auch durch die Schreibstile von Lisa und Rae. Titel wie „It’s Not the Recession, You Just Suck“ oder „Google openly profiles SEOs as Criminals“ schreien einfach danach, gelesen zu werden.

Auch lesenswert sind Raes Rant über Google’s „Real-time Spam“ oder Lisas „Twitter’s new Retweet Feature sucks„. Der letztgenannte Post wurde immerhin fast 2.000 mal retweetet, welch Ironie!

Bin mal gespannt, welche Blogs von den anderen WMF-Teilnehmern empfohlen werden.

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar

  1. Pingback: Putzlowitscher Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.