Knifflige Trailtour in den Vogesen ab Lièpvre

MTB-Freeride zwischen Silbertal und Val de Villée

Eckdaten der Tour

  • Strecke: ca. 30km
  • Anstiege: ca. 1.100hm
  • Schwierigkeit: S2S3
  • Kartenmaterial: IGN 3717ET – Seléstat – Ribeauvillé – Haut-Koenigsbourg

Tourbeschreibung

Ruuuuuuuuuudiiiiiii Eine Mountainbike-Tour mit überwiegend leichten Anstiegen und knackigen Abfahrten auf teilweise verwurzelten, steinigen Singletrails. Der weitaus größte Teil der Strecke führt durch dichten Wald und ist auch an heißen Tagen noch gut zu fahren. Abgesehen vom Fahrspaß bietet die Runde auch interessante Buntsandstein-Formationen und einige lohnenswerte Aussichtspunkte entlang der Strecke.

Weiterlesen →

Permalink

Leider kein Einzelfall – TÜV stempelt Bus „vu“*

Der TÜV, die Polizei und der Bus

Dieser Tage war es wieder soweit. Bei einer Kontrolle auf der A5 fiel

17 gute Gründe in den Urlaub zu fliegen

17 gute Gründe in den Urlaub zu fliegen

den Beamten ein Reisebus auf. Ein Reisebus nicht etwa zugelassen irgendwo jenseits des Ural, sondern im hiesigen Rheinland. Das Urteil des örtlichen technischen Überwachungsvereins, der mit der Überprüfung beauftragt wurde, lautete prompt: Höchststrafe!
Genauer: „Das Fahrzeug darf nach den gesetzlichen Vorschriften nicht mehr im öffentlichen Straßenverkehr betrieben werden. Bitte lassen Sie die Mängel umgehend beheben und kommen Sie anschließend zur Nachprüfung.“ Und weiter:  „Das Fahrzeug darf nur noch in die nächste Werkstatt bewegt werden!“ Weiterlesen →

Permalink

Video-Blogging oder auch Vlogging

Nicht zu verwechseln mit Flogging

Keine Sorge, Ihr müsst mir jetzt nicht stundenlang zuhören oder -schauen. Anlass für diesen Artikel ist vielmehr Michael Gray’s Problem mit Matt Cutts, welcher mit seinen Webmaster Videos immer wieder Michael’s Frau aufweckt.

Isch abe zwar gar kein Ei-Päd, und ich lese auch keine Blogs, schaue keine Vlogs und höre keine Podcasts im Bett, aber dennoch: Gerade bei den Webmaster Central Videos oder auch bei anderen kurzen Videos, deren Inhalt im Prinzip sowieso nur aus Text besteht, hätte ich gerne eine Textausgabe des Videos. Eine Transkription, zum Lesen, ganz klassisch. Ein Video anzusehen ist nicht immer praktisch. Wenn andere anwesend sind, die sich am Ton stören könnten, muss man erstmal den Kopfhörer rauskramen, so man hat.

Weiterlesen →

Permalink

Fußball-Sommerloch muss nicht sein

Sind wir schon so emanzipiert bei der Frauen-WM zu tippen?

Auch zur Frauen-Fußball-WM 2011 im eigenen Land gibt es wieder das bekannte Tippspiel.
Der/die eine oder andere wird eventuell schon eine E-Mail bekommen haben.
Wer Lust hat, registriert sich kurz, und tritt dann der GruppeSternschrauber@frankoli.de bei. Dann zahlen wir einen Betrag X auf ein Konto und der Sieger kriegt alles – so tippt man heute!
Den Rest entnehmt ihr bitte der Tippspielseite.

Ihr könnt euch sonstwie anmelden und werdet auch nicht mit Werbung zugemüllt. Bis jetzt war das jedenfalls so.
Da kann dann auch MichaelnichtderBallack beweisen, ob das Können oder Dusel war.  😉

 

Permalink

SMX München 2011 – Recap des zweiten Tages

Keynote von Stefan Weitz über die Facebook / Bing-Kooperation

Der Ballsaal war nicht wirklich voll belegt am Morgen des zweiten Konferenztages. Lag es an der Party vom Vorabend? Oder haben viele Teilnehmer einfach nichts Neues erwartet? Über die Kooperation von Facebook und Bing wurde ja bereits im vergangenen Jahr einiges berichtet und tatsächlich wurden in der Keynote keine bahnbrechenden Neuigkeiten präsentiert. Dass Bing und Google verstärkt auf Signale aus Sozialen Netzen setzen und die Beziehungen zwischen den Suchenden ins Ranking einfließen lassen wollen, das wurde schon am ersten Tag klar. Gerade bei dem Verständnis des Facebook Social Graphs dürfte Bing durch seine Kooperation mit Facebook in diesem Bereich einen Vorteil gegenüber Google haben.

Negativ- und Blackhat SEO

Zum Vortrag von Dominik Wojcik, aka @boeserseo, kam ich leider etwas zu spät, da ich mich im Aussteller-Bereich etwas verquatscht hatte. Was ich dann noch mitbekommen habe war aber beängstigend genug. Die ein oder andere Methode halb- bis illegal Linkbuilding zu betreiben ist mir auch schon untergekommen, aber in der Summierung wie Dominik das gezeigt hat wurde noch mal so richtig deutlich, wie wichtig Entwicklungsrichtlinien und Sicherheits-Audits von Websites sind. Ein kompetenter Vortrag, der aus meiner Sicht gerne noch etwas in die Tiefe hätte gehen dürfen, dazu fehlte aber leider die Zeit.

Den zweiten Teil der Session übernahm dann Fabian Rossbacher, der zunächst ein bisschen was über das Verpetzen anderer Webmaster mittels des Google Spam-Report erzählte. Dann zeigte er noch in einem Praxisbeispiel wie unschuldig eine Clickjacking-Attacke daherkommt und was man damit anstellen kann. Wie man JMeter für eine DDOS-Attacke nutzt wusste ich ja schon, damit haben wir in Lasttests auch schon versucht, unsere eigenen Server in die Knie zu zwingen.  Zum Schluss noch eine kurze Demonstration eines Tools zur Massengenerierung von Backlinks, mit welchem man ungeliebter Konkurrenz eben mal ein paar Tausend Crap-Links zuschustert.

Das war eine verdammt gute Session. Aufgrund des Themas natürlich auch sehr techniklastig und es war auch einiges an Vorwissen nötig. Ich denke jeder der beiden Speaker hätte locker eine Stunde alleine mit interessanten Themen füllen können.

Weiterlesen →

Permalink

SMX München 2011 – Versuch einer Zusammenfassung

Mehr als 24 Stunden nach dem Ende der SMX in München bin ich immer noch damit beschäftigt, den ganzen Input zu verdauen. Das waren zwei äußerst intensive informationsgeladene Tage.

Keynote: Die aktuellen SEOMoz Ranking Faktoren 2011

Rand Fishkin hat gleich mal in der ersten Keynote ein Riesenpaket an Daten ausgepackt,  seine Präsentation über Google’s Ranking Faktoren 2011 basiert auf einer ausführlichen Befragung von 132 SEOs und Ranking Daten von SEOMoz zu mehr als 10.000 Keywords. Die Befragung nahm offensichtlich für die meisten SEOs eine gute Stunde in Anspruch, langsame SEOs benötigten auch mal länger dafür ;-). Darin zeigte Rand z.B. sehr schön, dass es einen – wenn auch nicht unbedingt kausalen – Zusammenhang zwischen guten Rankings und der Anzahl Links, sowohl follow als auch nofollow-Links, gibt. Wer sich bisher also stets darum bemüht hat, nofollow Links zu vermeiden, lag damit wohl falsch.

Äußerst interessant fand ich die Ergebnisse im Bereich der Social Media Ranking Faktoren. Während die SEOs die Autorität und die Anzahl von Tweets zu einer Seite für relevanter als die Anzahl und die Autorität (man beachte die umgekehrte Reihenfolge) von Facebook-Shares hielten, zeigen die korrellierten Daten ein ganz anderes Bild. Weiterlesen →

Permalink

Keywords zu einer bestimmten Seite aus Piwik auslesen

Heute hatte ich das Bedürfnis zu einer bestimmten Seite hier auf dem Blog herauszufinden, über welche Suchbegriffe, neudeutsch Keywords, die Besucher auf die Seite gekommen sind. Das von uns eingesetzte Analysetool Piwik bietet diese Funktion allerdings zumindest in der derzeitigen Version nicht an, oder ich hab die Funktion nicht gefunden.

Daher habe ich mir mit SQL beholfen und bin auf das folgende Statement gekommen, welches mir die verwendeten Keywords nebst der Häufigkeit der Verwendung ausgibt:

select v.referer_keyword, count(*)
  from log_link_visit_action va, log_action a, log_visit v
  where va.idaction_url = a.idaction and a.type = 1 and
    a.name = 'http://www.frankoli.de/blog/' and
    va.idvisit = v.idvisit and v.referer_type = 2
  group by v.referer_keyword;

Hierbei gibt der Action Type 1 eine URL an und der Referrer_Type 2 eine Suchmaschine. Durch hinzufügen von and va.server_time between ‚2011-02-01‘ and ‚2011-02-28‘ lässt sich z.B. auch noch der Zeitraum auf Februar 2011 einschränken.

 

Dieser Artikel befindet sich nun hier.

Permalink

Atomkraft – Brückentechnologie im Zusammenbruch?

Als hätte man jahrzehntelang gegen die Wand geredet

Eins ist sicher - Deutsche Atomkraft

Eins ist sicher - Deutsche Atomkraft

Man könnte wahnsinnig werden, wenn man sich dieser Tage ernsthaft mit der deutschen Politik, ihren Vertretern und vor allem deren Aussagen zum Thema Kernenergie beschäftigt. Wir erinnern uns:

Der bereits beschlossene Atomausstieg wird vom Konzernchefliebchen Merkel kurzerhand rückgängig gemacht, und die Laufzeiten der deutschen Atomkraftwerke um im Durchschnitt 12 Jahre verlängert. Dies alles gegen großen innenpolitischen Druck und vor allem gegen zum Teil erhebliche Sicherheitsbedenken, gerade im Bezug auf die älteren Meiler.

(Bedenken 1, Bedenken 2 )

Weiterlesen →
Permalink
Seite 4 von 18« Erste...23456...10...Letzte »