Artikelformat

Dialoge, die die Welt nicht braucht

Offenburg, Ritterstrasse:
In einem Hauseingang eines Mehrfamilienhauses ist eine Postangestellte gerade damit beschäftigt, die Post in diverse Briefkästen zu verteilen. Die Dame trägt die postübliche Arbeitskleidung und hat außerdem dieses Wägelchen für Sendungen aller Art dabei, wie es nur Postmitarbeiter benutzen (gelb, mit großen Posthörnern auf der gelben Abdeckplane). Überhaupt sieht man selbst bei flüchtiger Betrachtung aus dem Augenwinkel: „Ah, die Post!“
Dann tritt eine Frau aus der Haustür und es kommt zu folgendem Dialog:
„Ah, Hallo. Und wie geht’s?“
„Gut, danke.“
„Und, noch bei der Post?“

Ähnliche Beiträge:

  • Keine gefunden

2 Kommentare

  1. Man kann den Dialog ja noch weiterspinnen:

    „Nein“
    „Ja, das ist halt noch ein sicherer Arbeitsplatz. Schönen Tag noch“
    „Du mich auch.“
    „Danke“

    Die Leute hören doch eh nicht zu.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.