Artikelformat

Eierautomat – Hühner in qualvoller Enge gehalten?

Ein Eierautomat in OttersweierEine Lichtzeichenanlage zwang mich heute zu einem unfreiwilligen Stopp im idyllischen Ottersweier. Dabei entdeckte ich rechter Hand ein Gerät, das ich noch nie zuvor gesehen habe – einen „Eierautomaten“.

Das Ding ist gerade mal so groß wie ein ordentlicher Kühlschrank. Versprochen wird die Ausgabe frischer Eier nach Einwurf eines entsprechenden Geldbetrages.

Mein Gott, die armen Hühner in der Kiste! Die müssen sich ja direkt nach einer Legebatterie sehnen. Dagegen geht es Googles Tauben ja fast schon gut.

Ähnliche Beiträge:

  • Keine gefunden

5 Kommentare

  1. Sag ma, wie blöd kann man sein?

    Da werden nie im Leben Hühner drin gehalten, ich kenn viele die sowas haben!
    Da sind einfach ganz viele Eier drin, sonst nix! Keine Hühner!
    Denken is halt manchmal glücksache…

  2. Die Kategorie des Artikels ist „Witziges“.
    Würde der Autor tatsächlich glauben, es handelte sich um Hühnchen in der Kiste, hätte er das wohl eher anders eingeordnet. (z.B. „Trauriges“)
    Eventuell kann auch nachschlagen bei Wikipedia („Ironie“, „Satire“, etc) hilfreich sein.
    Bis dahin zitiere ich gerne mal einen Autor dieses Blogs:

    „Sag ma, wie blöd kann man sein?“ Lukas, am 22.03.2010

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.