Artikelformat

Neues Design für FrankOli.de

Neue Fassade für den Blog

Seit einigen Tagen sieht FrankOli.de nun etwas anders aus. Aber warum? Und was hat sich denn alles geändert?

Zunächst mal sieht man natürlich die optischen Änderungen, der Blog hat ein neues Design bekommen. Es handelt sich hierbei um ein sogenanntes „responsive Design„, ein sich an verschiedene Endgeräte anpassendes Design, von Elmastudio. So ändert sich z.B. das Menü auf kleineren Bildschirmen und die Elemente in der rechten Sidebar rutschen unter die Inhalte. Dadurch gibt es die bisher von FrankOli.de bekannte mobile Version der Website nicht mehr. Ein weiterer Grund für die Umstellung auf das neue Design war dass das bisherige WordPress-Theme monochrome nicht mehr weitergepflegt wird und daher einige aktuelle Plugins nicht eingesetzt werden konnten.

Eines dieser Plugins ist das „2 Click Social Media Buttons“ Plugin von H.-P. Pfeufer, welches das Einbinden der diversen Social-Media Buttons erlaubt, ohne dass diese gleich nach Hause telefonieren. Außerdem werden Bilder nun in einer schicken „Lightbox“ angezeigt, was ich momentan auf Handy- oder Tablet-Displays noch nicht ganz optimal finde – naja, mal sehen.

Außerdem ist der Blog nun auf einen anderen Server umgezogen, da der bisherige Hoster keine aktuellen Betriebssystemversionen mehr für das VServer-Paket anbot was dann auf Dauer einfach zu unsicher ist. Bei der Gelegenheit wurde dann auch noch der Webserver von Apache auf NGINX umgestellt, was sich in einem deutlich geringeren Speicherverbrauch und schnellerer Auslieferung der statischen Dateien auswirkt.

Was hat sich nicht geändert?

Die Schreibfaulheit der Autoren wird wohl bleiben, neue Artikel gibt’s nach wie vor eher selten. Vielleicht sollten wir auch noch dieses Plugin einsetzen 😉

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.