Artikelformat

Übelste Spekulationen jetzt auch auf FrankOli.de

Während gewissenlose Spekulanten mit unserer hart verdienten Kohle ganze EU-Mitgliedsstaaten verzocken, darf FrankOli.de nicht tatenlos zusehen.
Die Fussballweltmeisterschaftsendrunde in Südafrika steht vor der Tür, und wir bieten euch ab jetzt die Möglichkeit, ebenfalls höchst selbst Geld auf den Ausgang zukünftiger Ereignisse (bevorzugt Fußballspiele, bzw. deren Endergebnisse) zwischen dem 11.06. und dem 11.07. 2010 zu setzen.
Alles was ihr dazu tun müsst, wird im Weiteren erklärt.
Zunächst müsst ihr die Internetseite http://wm2010.madgoal.de/ besuchen und euch registrieren lassen. Das geht auch ohne den vollen Namen und ist vor allem völlig kostenlos. Danach bitte der Gruppe Sternschrauber@FrankOli.de beitreten, natürlich nicht, ohne euch vorher mit den Regeln vertraut gemacht zu haben.
Sobald ich den Antrag und die „Aufnahmegebühr“ von 5€ erhalten habe, schalte ich euch frei und ihr seid dabei. (für Bankverbindung, Anregungen und sonstige Fragen bitte eine E-Mail  an WM2010@frankoli.de)
Am Ende der WM wird die Summe der „Aufnahmegebühr“ auf die besten drei Tipper verteilt, und zwar im Verhältnis (50-30-20, oder Abba-Prinzip 100-0-0, wird noch entschieden).

Also worauf wartet ihr noch? Endlich werden Fußballspiele irgendwelcher Nationen gegeneinander zu euren ganz persönlichen, ganz besonderen Spielen. Endlich nicht mehr gelangweilt vor der Glotze hocken, sondern gebannt mitfiebern, wenn die Schweiz mal wieder 5 (in Worten fünf) Elfmeter hintereinander verschießt. Und wer weiß, vielleicht winkt am Ende der Titel Fußballgott!

Ähnliche Beiträge:

9 Kommentare

  1. Und das Geld gibt man Dir in bar? Oder geht auch:

    Überweisung?
    Verrechnungsscheck?
    Paypal?
    Google Checkout?

  2. Überweisung oder bar.
    Und bitte bei Überweisung irgendwie erkenntlich machen, für welches Mitglied das sein soll.
    Die Bankdaten gibt’s natürlich sofort auf Anfrage. (quasi ratzfatz)
    Fussballsachverstand ist übrigens nicht von Nöten, schließlich finden ja bekanntlich die blinden Hühner auch Körner,…oder war das der Spruch mit den dummen Kartoffeln und den großen Bauern. Ach herje 😉

  3. >Fussballsachverstand ist übrigens nicht von Nöten
    Jaja, ist ja gut. Hab mich schon angemeldet.

  4. eben wurde angeregt, die Verteilung 50-30-20 gegen eine Verteilung nach dem „Abba-Prinzip“ zu tauschen.
    Sollte jemand Abba-Prinzip nachschlagen müssen, bitte sehr:
    „The Winner takes it all…“, was in unserem Fall bedeuten würde:
    100-0-0!

    Einwände?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.